rot stehen grün gehen
Erhöht „schlafen“ die Wahrscheinlichkeit, dass man wacher ist?

***************
Karlsruhe / WG / mein Zimmer
dunkel aber es liegt Schnee
-1°C
Nebenher läuft OC California…
***************
Ach ja…wenig Schlaf ist so eine Sache. Da muss man dann im Büro die Tür schließen, und Streichhölzer sind voll im Trend. :D

Das Wochenende startete eigentlich schon extrem gut mit Herties und Mulfis Geburtstag.
Oh ja „what a Party“.
Ich denke es war mal wieder ein voller Erfolg. Gutes Essen, tolle Gäste, gute Musik und natürlich super Geschenke.
Natürlich muss ich auch hier die Show von Blimsch würdigen -> SO GUT!!! Nur gegen vier oder eher halb vier bin ich dann mal extrem müde geworden. Fast wäre ich auf dem Stuhl eingeschlafen. *Hihi* Doch dann hat Diddi uns gut nach Hause kutschiert.
Was will man da noch groß schreiben…

Samstag gabs dann schon die nächste klasse Veranstaltung:
WOHNUNGSEINWEIHUNG von Vicks erster eigener Wohnung.
Ist wirklich voll schön geworden. Süße 2 Zimmer Wohnung mit viel Geschmack eingerichtet. War ein schöner Abend mit leckeren Cocktails und guter Stimmung… wie immer :D

Leider dauert es immer noch bis wir unsere Noten, der letzten Prüfungen, bekommen. Unser Rektor hat von unserem „Kummer mit der Notenbekanntgabe gehört“ und uns jetzt erklärt, das wir uns bitte nicht so anstellen sollen. An der Uni kann es auch mal ein ¾ Jahr dauern bis man die Noten bekommt. Naja jetzt mal schauen. Vielleicht ist es Mitte februar soweit und wir bekommen bescheid. Schade ist es ein bisschen -> bin einfach soooo neugierig. Also wenn man das bei Noten so nennen kann.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen eine schöne Woche und denen, die es brauchen -> Durchhaltevermögen.

Die
Franzi
25.1.10 23:26
 


Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


hertie (25.1.10 23:46)
durchhaltevermögen!!
vor allem Ali

war echt super, dass ihr alle da gewesen seid! war einfach nur gut!


blimsch (26.1.10 21:11)
ich lehn mich mal mit meiner kleinen lücke ganz weit ausm fenster und behaupte trotzdem:

party war fettttttttttt. :D


Pia (26.1.10 22:17)
Kann auch nix mehr hinzufügen :-)
War super...


blimsch (29.1.10 18:24)
btw zu deiner frage mit der wahrscheinlichkeit...

also geht man mal ganz sachlich an die sache ran, stellt man zunächst mal fest, dass wach sein das antipode vom schlafen ist... also kann man nicht schlafen und wach sein... ausnahmen lassen wir der einfachheit halber mal außen vor...
gut, dann stellt sich nun die frage, ob die sonst irgendwie miteinander verbunden sind. Schnell stellt man jedoch fest, dass es Leute gibt, die den ganzen Tag nur am Schlafen zu sein scheinen.
Bezieht man hier an dieser Stelle nun noch die statistische Feststellung mit ein, dass ein Mensch am Tag 6-9 Stunden Schlaf benötigt, so kommt man zu dem ersten Schluss, dass "Schlafen" die Wahrscheinlichkeit wach zu sein verringert.
Nun stellt sich die Frage, ob die "Wachsamkeit" eines Menschen pro Tag konstant ist, dann würde diese nämlich proportional zur Schlafdauer steigen.
Mit der obigen Feststellung jedoch, dass manche Menschen den ganzen Tag mit geschlossenen Augen durch das Leben leben, komme ich zu dem Schluss, dass die Summe aller Wachsamkeiten keiner Invarianz unterliegt und somit erhörht "schlafen" keine Wahrscheinlichkeit wacher zu sein.

Tatsächlich lässt sich empirisch darlegen, dass man bei zu viel Schlaf noch müder ist als vorher.


btw, es ist freitag :D wochenende, leute! WOCHENENDE

scheiß auf schlaf!


pia (2.2.10 12:58)
Oh mein Gott, Blimsch...
Hattest du vor deine Doktorarbeit über Schlaf zu schreiben? o.O
So hört es sich fast an, du könntest direkt schon Dozent an der PH sein, die labern auch immer so ;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen









Gratis bloggen bei
myblog.de